In Frankreich sind einige Dinge unterschiedlich: Wiederverwertung

Viel mehr Müll wird hier wiederverwendet. Alle Verpackungen, einschließlich Plastikhüllen, Plastikdeckel und Tüten, werden sortiert. Überraschenderweise sortiert man Papierhandtücher und Taschentücher mit dem kompostierbaren Abfall, nicht mit dem anderen Papiergut.

Es gibt eine eigene Tonne für Glas, die man an der Straße suchen muss. Sie sind selbstverständlich groß (alle diesen Weinflaschen!), deshalb sie sind einfach auszumachen.

Der hiesige Supermarkt hat Container, um die vielen Müllsorte, die wir zuhause wegwerfen, zu sortieren.

In den USA haben wir oft Nachrichten gehört, dass Städte, die Recycling machen, Geld verlieren. Deshalb bieten viele Städte Recycling nicht mehr an. Ich frage mich, ob das französische System Gewinn oder Verluste macht? Wir haben zahlreiche Wertstoffe nach China und woanders hingeschickt. Schicken die Franzosen ihre Wertstoffe auch irgendwo hin?

Veröffentlicht auf Englisch am 25. September 2019 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s