Wandern auf Crozon: Cap de la Chèvre 2022

Eine unserer Lieblingswanderungen ist eine Schleife am Cap de la Chèvre, das die südliche Landspitze des Dreizacks am Ende der Halbinsel Crozon ist. Es gibt ein Denkmal, um der gefallenen Marinepiloten zu gedenken,

und einen Platz, wo Leute ihre eigenen kleinen Varianten aus den reichlichen Steinen auf dem Kap bauen können:

Wir haben unsere Wanderung nach Osten die landwärtige Seite des Kaps entlang gestartet. Diese Seite ist weniger dramatisch als die Seite, die dem Meer ausgesetzt ist.

Als wir zur Meerseite gegangen sind, war es schwierig zu glauben, dass Menschen hier (früher) ihr Geld verdienen konnten. Es gibt fast keine Erde, es ist sehr windig und der Wind überzieht alles mit Salz. Trotzdem gibt es alte Steinmauern, die im Zickzack durch die Heide, den Ginster und das Farnkraut laufen. Trotz der Unfruchtbarkeit wollte jemand offensichtlich* das Land aufteilen. Vielleicht hatte man Ziegen hier an der dornigen Pflanzen weiden lassen; der Name des Kaps – chèvre – bedeutet Ziege.

Veröffentlich auf Englisch am 8.29.22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s